Lustvoll Mensch sein
Lustvoll Mensch sein

Iva Samina

My longing and passion will guide me

Die Arbeit mit Sexological Bodywork erweitert das eigene Wahrnehmungsfeld. Über gezielt angewandte Methoden werden persönliche Prozesse angeregt und unterstützt. Im begleiteten Erleben werden neue Perspektiven auf Wünsche, Sehnsüchte und eventuell bestehende Probleme und Konflikte eröffnet und das Bewusstsein für eigene Stärken und Problemlösungskompetenzen wird entwickelt und ausgebaut. Ich betrachte Menschen in ihren Erfahrungen und Anschauungen als einzigartig und autonom. Wir sind füreinander weder vollständig erfassbar noch beliebig veränderbar. Bei der Klärung der individuellen Anliegen berücksichtige ich immer die unterschiedlichen Systeme, in denen der zu begleitende Mensch lebt und wirkt. Die verschiedenen Wirkweisen, -mechanismen und ihre Zusammenhänge sollen sichtbar gemacht und darüber leichter veränderbar werden. Der Respekt vor dem ganz individuellen Erleben und den persönlichen Lösungskompetenzen und -wegen ist dabei für mich zentral. Es gibt kein Richtig oder Falsch, sondern lediglich unterschiedliche Perspektiven!

 

Voraussetzung für eine erfolgreiche Session in diesem Sinne ist der explizite Klient*innenwille, der Mut zur Veränderung und die Bereitschaft sich aufrichtig und neugierig mit dem eigenen Körper und seinen Themen auseinander zu setzen. Nur so wird ein wirkliches Lernen möglich. Nur so können Wege entworfen und Fähigkeiten entfaltet werden, um eine erfüllte Sexualität zu leben.

 

Mein Leben ist alles andere als geradlinig, da ich in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen und Lebenswelten gewachsen bin. Daraus schöpfe ich meine Kraft und Leidenschaft. In meiner Arbeit ermöglicht mir das eine große Offenheit verschiedenen Menschen und Lebensentwürfen gegenüber. Die Möglichkeit, Menschen in ihren persönlichen Erkenntnisprozessen zu unterstützen, sie auf einem Stück ihres Weges hin zu mehr Vertrauen in sich, ihren Körper und ihre Lust und Sinnlichkeit zu begleiten – das erlebe ich als Geschenk. Da ich auch Heilpraktikerin, Coach, Tantramasseurin und Geburtsvorbereiterin bin, lasse ich je nach Bedarf dieses Wissen in meine Sessions miteinfließen.

 

Eins meiner inhaltlichen Schwerpunkte ist das Thema des weiblichen Prinzips. ​

 

Zu meinem Angebot zählen: 

- Sexological Bodywork-Sessions
- Sexualberatung und Coaching für Einzelpersonen
- Sexualberatung und Coaching für Paare
- Tantramassagen
- HypnoBirthing-Kurse (nach meiner Auffassung lassen sich Sexualität und Schwangerschaft nicht voneinader trennen)

 

Preise: 

- 1 Session:  200€
- Serie von 3 Sessions:  500€
- Serie von 6 Sessions:  900€
 
 

Kontakt:
Iva Samina
Heilpraktikerin
info@ma-berlin.de
0177. 6432416

Workshops, Kurse, Infoabende

15. September 2017, 9-10.30 Uhr, Potsdam-Babelsberg
Come Into Your Body: Sinnes-Reise
mit Mara Stadick - für alle
Erforsche und genieße deinen Körper!

21. September 2017, 19-22 Uhr, Berlin

Workshop: Mit dem Mund lieben

mit Mara Stadick und Ramos – für alle

Oralsex als Slow Sex – Möglichkeiten entdecken mit dem Mund Liebe zu machen

23. September 2017, 9-10.30 Uhr, Potsdam-Babelsberg

Come Into Your Body: Slow Touch

mit Mara Stadick - für alle

Erforsche und genieße deinen Körper!

29. September 2017, 17-22 Uhr, Potsdam-Babelsberg

Workshop: Als Frau lieben

mit Mara Stadick und Vivien Schlitter – für Frauen

Selbstliebe und Entdeckung unserer Weiblichkeit

16. Oktober 2017, 19-22 Uhr, Potsdam-Babelsberg

Workshop: Liebe finden

mit Mara Stadick und Vivien Schlitter – für Singles

Authentizität, Selbstwertgefühl und neue Formen mit potentiellen Partnern in Kontakt zu treten

09. November 2017, 19-22 Uhr, Potsdam-Babelsberg

Workshop: Neu lieben

mit Mara Stadick und Ramos – für alle

Slow Sex und andere Möglichkeiten, um Intimität in der Beziehung neu und bewusst zu gestalten

11. November 2017, 10-19 Uhr, Potsdam-Babelsberg

Workshop: Orgasmisch lieben

mit Mara Stadick und Vivien Schlitter – für alle

Langsamkeit, Achtsamkeit und Entdeckung unseres orgasmischen Potentials

17.11., 19 – 22 Uhr, IISB, Zürich
Bewegung – Berührung – Begegnung
Contact-Improvisations-Workshop
mit Christopher Gottwald

18./19.11., IISB, Zürich
Naked Contact

Haut an Haut
Bewegungsworkshop mit Christopher Gottwald

23. - 26.11., Spirit, Berlin
Liebe Machen Herbstretreat
eine Forschungsreise zu erotischer Intimität und liebevoller Sexualität
mit Alicia Dieminger und Christopher Gottwald

24. November 2017, 19.30-22.30 Uhr, Potsdam-Babelsberg

Workshop: Mit dem Mund lieben

mit Mara Stadick und Ramos – für alle

Oralsex als Slow Sex – Möglichkeiten entdecken mit dem Mund Liebe zu machen

30. November 2017, 19-22 Uhr, Berlin

Workshop: Neu lieben

mit Mara Stadick und Ramos – für alle

Slow Sex und andere Möglichkeiten, um Intimität in der Beziehung neu und bewusst zu gestalten

1. - 3.12., Spirit, Berlin
Sexological-Bodywork-Einführungskurs
Kennenlernen der Methoden
mit Robin Franke und Christopher Gottwald

13.12., Spirit, Berlin
Die 3 schönsten Sachen der Welt
Vortrag über Sex innerhalb der Vortragsreihe zum Thema freies Beziehungsl(i)eben

mit Christopher Gottwald

14. bis 17.12., Spirit, Berlin
Liebe Machen 2 Winterretreat
eine Vertiefung für Menschen die bereits an einem Liebe Machen Retreat teilgenommen haben
mit Alicia Dieminger und Christopher Gottwald

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sexological Bodyworker*innen Berlin