Lustvoll Mensch sein
Lustvoll Mensch sein

Ben Boehm

E-Mail-Adresse:
Themagicofjoy@gmail.com

Webseite: 
Zu meinem Angebot zählen:
-Beziehungsberatung 
-Sexological Bodywork

Beim relationship counseling arbeite ich besonders häufig mit Paaren, die ihre Beziehung öffnen wollen und dabei auf Probleme stossen. 
Doch auch jede andere Form von Beziehung, bei der Probleme aufstossen, ist ebenfalls willkommen - sei es im Beruf, in der Familie, etc.
 
Im Rahmen der Sexological Bodywork/Somatic Sex Education arbeite ich mit Menschen jeglicher Orientierung und Geschlecht. Hier geht es mir vor allem um einen sicheren, vertrauensvollen Rahmen, indem wir gemeinsam Unsicherheiten oder Probleme in der Sexualität der Klienten erörtern, gerne auch in Absprache mit dem behandelnden Psychotherapeuten, wenn es da einen geben sollte.
 
Aufgrund meines Hintergrundes arbeite ich gern auch mit Techniken aus dem Psychodrama und Improtheater. Bei der sexologischen Körperarbeit geht es immer um die Wahrnehmung und Verknüpfung von Atmung, Bewegung, und Stimme. Egal ob es um Erektionsstörungen, zu schnelle Ejakulation, Vaginalkrämpfe, Erlernen einer selbstbewussteren Kommunikation bzgl der eigenen Grenzen und Wünsche beim Partner oder andere Themen geht.
Auch Narbenbehandlung nach einer Geburt steht zur Option.
 
Während meines Studiums zum Beziehungsberater am Interchange Counseling Institute in San Francisco, das sich auf somatische Behandlungsformen konzentrierte, fehlten mir manchmal Alternativen bei sexuellen Traumata und Problemen. Zudem wollte ich auch persönlich für meine damalige Beziehung mehr über Kommunikation, Achtsamkeit, und Massagen lernen, also fügte ich noch das SomaticSexEd-Zertifikat vom Institute for Advanced Studies of Human Sexuality hinzu. 
 
Erst dabei wurde mir bei einer Übungssession an der Uni bewusst, wieviel Trauma ich selbst noch mit mir schleppte. Und als dieses Trauma nach wenigen Sitzungen komplett überwunden war, stand meine Entscheidung fest, dies auch beruflich anzubieten. Seit 2015 gibt es nun meine Praxis.
 
Bitte meldet Euch für ein natürlich vertrauliches Kennenlern-Telefonat via meine Webseite an, oder schreibt mir einfach eine Email. 
 
Der Einfachheit halber bediente ich mich hier der männlichen Form beim Schreiben - bitte nicht übel nehmen und mir im Schriftverkehr bzw beim Gespräch einfach mitteilen, welche Form sowie generell welche Pronomen bevorzugt werden. Danke!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sexological Bodyworker*innen Berlin